Zum Inhalt springen

Zolltarifnummer 0507900000 80 - andere

Import Handelsbeschränkungen für 0507900000 80

Diese Tabelle enthält Informationen zu den Handelsbeschränkungen für den Import von Waren in die EU und die EU in Drittländer. Die Tabelle enthält Informationen zu den Handelsbeschränkungen, die aufgrund von Zollunionen, Präferenzen, Tarifquoten, Zollunionen, Veterinärkontrollen, Drittländerzöllen und Nicht-Präferenz-Tarifquoten erhoben werden. Our products
Ursprung Start Zoll / Steuer Recht
1011
ERGA OMNES 1011
18/10/2015
Cond: B cert: C-679 (29):; B cert: C-680 (29):; B cert: C-683 (29):; B cert: Y-032 (29):; B (09):
Regulation 1850/15
Importkontrolle von Seelachsprodukten 746

Erklärung der Handelsbeschränkungen

Erga Omnes bedeutet "für alle".

Drittländer sind Länder, die nicht der EU angehören.

GSP bedeutet "Generalised System of Preferences".

GSP Plus bedeutet "Generalised System of Preferences Plus".

European Economic Area (EEA) bedeutet alle EU-Mitgliedstaaten und Island, Liechtenstein und Norwegen.

OCTs steht für "Overseas Countries and Territories". Es sind Länder und Gebiete, die nicht der EU angehören. Mehr Informationen

CARIFORUM ist eine regionale Wirtschaftsintegrationsorganisation, die 15 Mitgliedstaaten der Karibischen Gemeinschaft (CARICOM) und die Dominikanische Republik umfasst.

SADC EPA steht für "Southern African Development Community - Economic Partnership Agreement".

Zoll bedeutet "Zollabgaben".

Informationen

Wenn Sie "andere" importieren oder exportieren, ist es wichtig, den richtigen HS-Code oder TARIC-Code zu haben. Der HS-Code 0507900000 80 ist der Standardcode für dieses Produkt und stellt sicher, dass die richtigen Zölle und Abgaben bei einer Überquerung internationaler Grenzen angewendet werden.

Um sicherzustellen, dass Ihre Geschäftsabwicklung bei der Einfuhr oder Ausfuhr von "andere" reibungslos verläuft, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  1. Informieren Sie sich über die spezifischen Einfuhr- und Ausfuhrbestimmungen in den beteiligten Ländern. Dazu gehören mögliche Beschränkungen, Steuern und Zölle, die auf "andere" anwendbar sind.
  2. Prüfen Sie, ob zusätzliche Lizenzen, Genehmigungen oder Zertifikate erforderlich sind, um "andere" in das Zielland zu importieren oder aus dem Herkunftsland zu exportieren.
  3. Achten Sie darauf, dass Ihre Handelspartner über gültige Identifikationsnummern verfügen, wie zum Beispiel die EORI-Nummer (Economic Operators Registration and Identification) in der EU, um den Handel effizienter zu gestalten und Verzögerungen zu minimieren.
  4. Stellen Sie sicher, dass alle handels- und zollrelevanten Dokumente (wie Handelsrechnungen, Packlisten, Ursprungszertifikate und Versicherungspolicen) korrekt ausgefüllt sind und den jeweiligen nationalen Vorschriften entsprechen.
  5. Behalten Sie die aktuellen Wechselkurse sowie die Kosten für Verpackung, Versand und Versicherung im Blick, um eine genaue Kalkulation der Handelskosten durchzuführen.

Zusammenfassend lautet der HS-Code oder TARIC-Code für "andere" 0507900000 80. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Code in all Ihren Handels- und Zolldokumenten korrekt verwenden, um eine reibungslose und problemlose Transaktion zu gewährleisten. Mit diesen Tipps sind Sie besser auf die Herausforderungen im internationalen Handel vorbereitet und können erfolgreich "andere" importieren und exportieren.

HS-Code Struktur

05
HS Kapitel
07
HS Position
90
HS Unterposition
00
KN Position
00
TARIC Unterposition
80
Zusätzliche TARIC Codes

1. HS Kapitel

Es gibt 21 unterschiedliche Abschnitte, die in 96 Kapitel unterteilt sind. Ausnahmekapitel beinhalten Kapitel 77, welches für zukünftige Nutzung reserviert ist, Kapitel 98 und 99, die auf nationaler Ebene begrenzt sind, und Kapitel 99, welches ein spezifischer Code für temporäre Änderungen ist. Im obigen Beispiel wurde Kapitel 05 ausgewählt, für andere waren tierischen ursprungs, anderweit weder genannt noch inbegriffen

2. HS Position

Die Überschrift bestimmt die spezifische Kategorie innerhalb eines bestimmten Kapitels. Im obigen Beispiel bezieht sich die 07 auf Elfenbein, Schildpatt, Fischbein (einschließlich Bartenfransen), Hörner, Geweihe, Hufe, Klauen, Krallen und Schnäbel, roh oder einfach bearbeitet, aber nicht zugeschnitten; Mehl und Abfälle davon.

3. HS Unterposition

Die letzten beiden Ziffern des internationalen Harmonisierten Codes sind spezifischer und definieren Unterkategorien von Produkten. Im obigen Beispiel bezieht sich die 90 auf andere.

HS-Code Baumstruktur

0500000000 80

HS Kapitel ANDERE WAREN TIERISCHEN URSPRUNGS, ANDERWEIT WEDER GENANNT NOCH INBEGRIFFEN

0507000000 80

Elfenbein, Schildpatt, Fischbein (einschließlich Bartenfransen), Hörner, Geweihe, Hufe, Klauen, Krallen und Schnäbel, roh oder einfach bearbeitet, aber nicht zugeschnitten; Mehl und Abfälle davon

0507100000 80

- Elfenbein; Mehl und Abfälle von Elfenbein

0507900000 80

- andere